Freitag, 30. Januar 2015

"Der Pakt der Nacht" - 1. Kapitel, unveröffentlichte Version 1.3

"Der Pakt der Nacht" ist der erste Roman, für den ich insgesamt vier verschiedene erste Kapitel geschrieben habe (über alle weiteren Planungen siehe meine unverwendeten Whiteboard-Aufzeichnungen ...).

Dienstag, 20. Januar 2015

Warum sich Heftromane als eBooks kaum lohnen

Zur Phantastik bin ich als Lesern in den 1980ern durch Heftromane gestoßen.
Ich war schon immer ein Serienfan und habe kurze, knackige Inhalte gemocht, die sich an einem Nachmittag wegschmökern ließen (was auch mein Faible für Pulp-Romane/-Magazine des frühen 20 Jahrhunderts erklärt).

Bereits zu Fan-Zeiten habe ich daher natürlich versucht, selbst etwas in der Richtung auf die Beine zu stellen. Und lange Zeit war für mich das eBook der perfekte digitale Nachfolger des Heftromans. Der Vertrieb war einfach, die Herstellung günstig - aber trotzdem bin ich inzwischen davon abgekommen.
Weil es sich kaum rechnet.

Freitag, 9. Januar 2015

Was nichts kostet, merke ich mir nicht - von Lese- und Kaufentscheidungen

Verschiedene Artikel und Kolumnen (gerade in den USA) prognostizieren, dass 2015 ein härteres Jahr für Self-Publisher wird. Der große erste Schwung ist erst mal vorbei, die Zunahme bei Lesegeräten und damit Neukunden flacht ab.
Gleichzeitig nimmt aber die Zahl neuer Autoren und Autorinnen, die in diesen Markt drängen, eher noch zu. Ich hatte den Eindruck, dass mir 2014 in Foren so viele neue Namen wie schon lange nicht mehr untergekommen sind.